Von Göttingen und Frankfurt in die Welt

Eine der ersten Fragen, die uns gestellt wird, wenn wir neue, großartige Menschen kennenlernen dürfen:

Woher kommt ihr eigentlich?

Die Antwort ist bei uns beiden nicht mit einem Wort zu beantworten. Wir kommen nämlich aus zwei völlig verschiedenen Orten, die über 200km auseinander liegen. Göttingen und Frankfurt am Main. Nunja, nicht direkt Göttingen und Frankfurt, sondern kleineren Orten im direkten Umfeld. Region Südniedersachsen und dem engeren Speckgürtel des Rhein-Main-Gebietes trifft es wohl eher. Bleiben wir jedoch bei Göttingen und Frankfurt – aus Einfachheitsgründen. 🙂

„Von Göttingen und Frankfurt in die Welt“ weiterlesen

Ideen sind der Schlüssel für persönlichen- und unternehmerischen Erfolg

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage: “Warum sind Ideen wichtig?”. Das Wort Idee taucht bewusst in unserem Namen und in den Konzepten auf. Ideen sind sehr vielseitig, jeder hat sie und jeder weiß wie es ist eine Idee schnell wieder zu verwerfen, weil die Unterstützung oder der Raum zur Entfaltung fehlen. Für Organisationen sind Ideen über kurz oder lang erfolgskritisch. Ohne neue und gute Ideen wird es in den hart umkämpften Märkten schwer. Als Mensch sind Ideen vergleichbar mit einem Höhensprung. Wir haben das Gefühl etwas neues, eigenes und bedeutendes erkannt zu haben.

„Ideen sind der Schlüssel für persönlichen- und unternehmerischen Erfolg“ weiterlesen

Lebenslanges Lernen – 5 ideenbringer-Tipps

Was ist das eigentlich und warum ist es so wichtig?

Lebenslanges Lernen ist aus unserer Sicht keine Fähigkeit und wie der Name schon vermuten lässt – kein einmaliges Ereignis. Das gesamte Leben ist eine Lernreise. Demzufolge hört das Lernen niemals auf, egal ob durch aktive Bemühungen oder durch Erfahrungen und erlebte Umstände. Wissen ist durch das Internet zwar für die meisten Menschen dauerhaft verfügbar, jedoch sind es die täglichen Lernmomente, Impulse und vor allem Kombination von Gelerntem mit Neuem, die uns neue Ideen entwickeln lassen. Dadurch kann Unglaubliches entstehen. Lebenslanges Lernen ist aus #ideenbringer-Sicht eine Haltung, die jeder für sich annehmen kann. Es ist dabei eine Einstellung zum Leben, die Unsicherheit und ständigen Wandel unterstützt. Diese Bereiche und auch die weiteren Aspekte der VUCA-Welt, wie wir sie heutzutage vorfinden, setzen diese Haltung voraus, um erfolgreich sein zu können.

„Lebenslanges Lernen – 5 ideenbringer-Tipps“ weiterlesen

Der Ruf nach mehr: Wie Persönlichkeitsentwicklung uns voran treibt und erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht

Wer Persönlichkeitsentwicklung einmal betrieben und intensiviert hat kennt es Persönlichkeitsentwicklung scheint kein Ende zu haben. Ein einziges Mal damit beschäftigt erscheint es so, als würde man sich ständig weiterentwickeln und neu entdecken. Das bewusste Entscheiden sich persönlich die Zeit und den Fokus zu geben, verändert vieles. Für uns war dies der Fall und mit vielen, mit denen wir gesprochen haben, ebenso. Wir gehen sogar so weit und sagen, dass Persönlichkeitsentwicklung kein Thema ist, sondern eine Fähigkeit, die wir uns aneignen und uns erlaubt in dieser komplexen und nicht berechenbaren Welt anpassungsfähig zu sein. Eine positive Einstellung auf Veränderung ist eine Frage der Haltung und ermöglicht uns mit Veränderung gewinnbringend umzugehen. Sowohl persönlich, als auch im Business, ist diese Haltung heutzutage elementar. Daher auch unsere These, dass Persönlichkeitsentwicklung nie aufhört und ein erst mit dem Tod endender Prozess ist. Die Welt verändert sich, die Menschen verändern sich, warum sollten wir damit aufhören?

„Der Ruf nach mehr: Wie Persönlichkeitsentwicklung uns voran treibt und erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht“ weiterlesen

Spiritual Business Summit: Spiritualität und Business, geht das eigentlich?

Gestern haben wir die Chance genutzt und eines unserer Werte mit einer Präsenzveranstaltung ausgelebt. Lebenslanges Lernen, danach gestalten wir unser Leben und dafür stehen wir ein. Deshalb haben wir die letzte Veranstaltung der X-Summits mit dem Thema Spiritualität und Business wahrgenommen. Derartige Veranstaltungen geben uns guten Input, einige Inspirationen und Anlass unser eigenes Verständnis stetig zu erweitern. Natürlich immer mit dem Fokus als #ideenbringer zusammen mit Euch die besten Entwicklungsmöglichkeiten für Menschen, Teams und die Organisation zu finden, um zukünftig Erfolg über #ideenmaximierung ermöglichen zu können. Einige spirituelle Ansätzen lassen sich diesbezüglich gut integrieren. Außerdem haben wir bei Events der Community immer gute Möglichkeiten uns mal wieder mit Kollegen der Branche auszutauschen.

„Spiritual Business Summit: Spiritualität und Business, geht das eigentlich?“ weiterlesen

Fehlerkultur – Buzzword oder essentielles Thema für Organisationen?

Obwohl es sich hierbei nicht um einen modernen Anglizismus handelt, hat das Wort Fehlerkultur bereits Buzzword-Status erreicht. Insbesondere deutsche Unternehmen (vor allem Konzerne) schreiben eine „offene“ oder „lernende“ Fehlerkultur in ihre neuen Leitlinien, -bilder oder -prinzipien. Wir haben sogar schon Initiativen beobachtet, in denen „Fehler machen ist erlaubt“ als kultureller Leitslogan des gesamten Unternehmens ausgerufen wurde.

„Fehlerkultur – Buzzword oder essentielles Thema für Organisationen?“ weiterlesen

Zusammenarbeit ist der Schlüssel für persönliches Glück und Erfolg in Organisationen

Auf Instagram haben wir gerade unsere Alphabet-Reihe das #ideenbringeralphabet beendet und nehmen dies zum Anlass über Zusammenarbeit zu bloggen.

Hinter jeder großen Errungenschaft in unserer Gesellschaft steht selten eine Person. Es sind immer Teams und mehrere Menschen, die für den Erfolg verantwortlich sind. Ganz oft bleiben uns nur die Galionsfiguren im Kopf (Thomas Edison, Steve Jobs, Bill Gates, Elon Musk und Co.) und wir sehen gar nicht das Team dahinter. Eine großartige Zusammenarbeit ist verantwortlich für den Erfolg dieser Erfindungen und Organisationen. In diesem Blogpost wollen wir euch aufzeigen, was eine großartige Zusammenarbeit ist und wie wichtig diese für Ideenmaximierung ist.

„Zusammenarbeit ist der Schlüssel für persönliches Glück und Erfolg in Organisationen“ weiterlesen

Konflikte als Erfolgsfaktor – Keine Konflikte machen Teams krank

Konflikte sind meist auf Anhieb negativ behaftet. In der klassischen Arbeitswelt gehen wir Konflikten gerne aus dem Weg. Konflikte zu vermeiden und nicht zu lösen ist aber nie eine gute Idee. In diesem Beitrag werfen wir eine positive Sicht auf Konflikte und deren Nutzen, um Verbesserungspotenziale nutzen zu können. Außerdem zeigen wir auf, wieso Konflikte behandelt werden müssen.

„Konflikte als Erfolgsfaktor – Keine Konflikte machen Teams krank“ weiterlesen